Zitate aus EU Richtlinien (65/65/EWG); (87/19/EWG); 87/22/EWG)

Deze richtlijnen zouden moeten verdwijnen in Brussel. Hiervoor moeten we naar het Europese Hof. Als die er niet uitgaan ben ik vóór een NLExit…
Anlage 1 zum Schreiben vom 9.2.2001
Richtlinie des Rates vom 26.1.1965 zur Angleichung der Rechts- und
Verwaltungsschriften über Arzneispezialitäten (65/65/EWG):
„Alle Rechts- und Verwaltungsschriften auf dem Gebiet der Herstellung und des Vertriebs
von Arzneispezialitäten müssen in erster Linie dem Schutz der
öffentlichen Gesundheit
dienen
.
Dieses Ziel muss jedoch mit Mitteln erreicht werden, die die
Entwicklung der
pharmazeutischen Industrie und den Handel
mit pharmazeutischen Erzeugnissen innerhalb
der Gemeinschaft
nicht hemmen können
.
Die Unterschiede zwischen einigen einzelstaatlichen Vorschriften, namentlich zwischen den
Vorschriften über Arzneimittel- mit Ausnahme solcher Stoffe und Stoffzusammensetzungen,
die Lebensmittel, Futtermittel oder Körperpflegemittel sind-,
behindern den Handel
mit
Arzneispezialitäten innerhalb der Gemeinschaft und wirken sich somit unmittelbar auf die
Erreichung und das Funktionieren des gemein
samen Mark
tes ab.
Diese Hindernisse müssen folglich beseitigt werden
; zu diesem Zweck ist eine
Angleichung der einschlägigen Rechtsvorschriften erforderlich
.“
Richtlinie des Rates vom 22.12.1986 zur Änderung der Richtlinie 75/318/EWG zur
Angleichung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften des Mitgliedstaates über die
analytischen, toxikologisch-pharmakologischen und ärztlichen oder klinischen
Vorschriften und Nachweise über Versuche mit Arzneimittelspezialitäten (87/19/EWG).
„Die Versuche mit Arzneimittelspezialitäten müssen regelmässig
dem wissenschaftlichen
und technischen Fortschritt
angepasst werden
, um einen optimalen allgemeinen
Gesundheitsschutz in der Gemeinschaft sicherzustellen.“
Richtlinie des Rates vom 22.12.1986 zur Angleichung der einzelstaatlichen Massnahmen
betreffend des Inverkehrbringens technologisch hochwertiger
Arzneimittel,
insbesondere aus der Biotechnologie
(87/22/EWG).
„Technologisch hochwertige Arzneimittel, die das Ergebnis einer langen und
kostspieligen Forschung sind
, werden in Europa weiterhin nur entwickelt werden, wenn sie
günstige rechtliche Voraussetzungen und insbesondere die gleichen Bedingungen für das
Inverkehrbringen in der ganzen Gemeinschaft finden.“
Advertenties

Geef een reactie

Vul je gegevens in of klik op een icoon om in te loggen.

WordPress.com logo

Je reageert onder je WordPress.com account. Log uit / Bijwerken )

Twitter-afbeelding

Je reageert onder je Twitter account. Log uit / Bijwerken )

Facebook foto

Je reageert onder je Facebook account. Log uit / Bijwerken )

Google+ photo

Je reageert onder je Google+ account. Log uit / Bijwerken )

Verbinden met %s